15.06.2013
 


Eckehart konnte tatsächlich besagten Schreiner dazu überreden, uns das Holz für den Tisch  zu überlassen - Dank der Tischlerei Steude aus Dahlen - es gibt doch noch richtig nette Menschen.

Eckkehart konnte nun loslegen und baute in seiner heimatlichen Werkstatt eine neue Tischplatte.

Inzwischen wurden mit klösterlicher Unterstützung neue Fundamente gegossen und unsere drei fleißigen Kameraden arbeiteten unermüdlich - bis es dann eines Tages soweit war:

Die neue Sitzgruppe stand!

"Unverrückbar in der Erden" - ein schöner Anblick

Damit haben sich unsere Drei: Eckehart Klotsche, Klaus Reinhard und Klaus Hörig ein Denkmal geschaffen und wir alle sind den Dreien sehr dankbar!

Die örtliche Presse nahm das Ereignis gebührend wahr

stellte uns aber durch die Bezeichnung "Rentnertrio" unter Senilitätsverdacht  -  naja, Schreiberlinge, weibliche dazu...

Einladung
 
 weiter